Mittwoch, der 18. Mai 2022

Aktuelles aus dem Stadtteil

"Naturstadt" in Vahrenheide

Vorbeigehende und Anwohnende wundert sich schon seit dem letzten Jahr. Es wurde gepflügt, geackert und gemacht. An einigen Stellen war schnell zu sehen, was da blühen und wachsen wird. Obstbäume, Stauden und Gräser gucken ja gleich aus der Erde. Aber andere Stellen geben Rätsel auf: Hügel und totes Holz - Spielplatz, Hundepinkelbäume oder Riesenmaulwürfe?

Die Stadt Hannover und die hanova haben sich erfolgreich am Wettbewerb "Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt" beteiligt und gestalten seitdem nach und nach Flächen in Vahrenheide für Stadtnatur und Insekten um ( Artikel PDF). Während wir meistens an Honigbienen und Schmetterlinge denken, sorgen sich die Experten um die vielen (> 300) Wildbienenarten, die keinen Honig liefern, aber zahlreiche Wild- und Kulturpflanzen bestäuben. Die meisten sehen den Honigbienen weder ähnlich, noch leben sie in Völkern und Waben. So werden auch Brutmöglichkeiten und Kleinstlebensräume (offene Sandflächen, Totholz) geschaffen, weil die meisten Wildbienen unter der Erde oder in Holz nisten.

Falls Sie die Wildbienen nicht mit der Lupe suchen wollen, haben Sie bis zum 4. Mai die Gelegenheit sich eine Fotoausstellung von Hans Leunig im Kulturtreff Vahrenheide anzusehen, in der er Wildbienen-Arten und ihre Lebensweise vorstellt. Oder Sie sehen sich beim BUND Portraits an. Noch mehr unter www.wildbienen.de

Weil die Wildbienen nicht so weit fliegen, sind um die Brutplätze und an vielen anderen Stellen Wiesen mit besonderen Saatmischungen angelegt worden. Damit sich Blüten und Samen nacheinander entwickeln können, werden sie nicht so oft gemäht wie z. B. ein Spielrasen. Und sie verändern sich jedes Jahr ein wenig. Das haben Sie ja vielleicht auch schon vor der Chemnitzer Straße 1 beobachten können. 

Aber es gibt auch noch Totholz-/Bennieshecken, über die sich auch kleine Vögel freuen, Baumstämme für Insekten und Kinder, Frühblüher, Naschhecken, ...

Am 25. Mai wird es eine gemeinsame Führung durch die Neuanlagen geben und Infotafeln aufgestellt. Drumherum planen auch schon einige Einrichtungen weitere Aktionen, Rätsel und Spaziergänge....

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen

Das Leben der Honigbiene

Mi, 18 Mai 15:00 - 16:30 Uhr

Koordinationsrunde Vahrenheide

Do, 19 Mai 10:00 - 12:00 Uhr

Alle Termine