Donnerstag, der 16. September 2021

Aktuelles aus dem Stadtteil

Erntezeit in der Unterkunft

Fast fertig für die Ernte: Im Hof unserer Unterkunft für Geflüchtete in Vahrenheide sprießen Obst und Gemüse in satten Farben. Einige Geflüchtete haben im Rahmen des Gartenprojekts Hochbeete bepflanzt und gepflegt. Jetzt wachsen Radieschen, Paprika und vieles mehr. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der LH Hannover und der Naturfreundejugend Niedersachsen e.V. statt.

Dabei geht es auch um Themen wie die nachhaltige Produktion von Lebensmitteln, Obst und Gemüse aus Deutschland und den Herkunftsländern der Bewohnenden sowie Abfallvermeidung und saisonales und regionales Einkaufen. „Das voneinander und miteinander Lernen steht dabei im Vordergrund“, sagt Einrichtungsleiterin Verena Menke. „Denn wie sich bei unserem ersten Termin herauskristallisiert hat, haben alle Teilnehmenden in ihren Heimatländern Gärten bewirtschaftet: entweder zum eigenen Verbrauch oder auch um die Gemüse- und Obstwaren zu verkaufen und sich so ihren Lebensunterhalt zu sichern.“ Alle freuen sich schon darauf, Speisen aus dem geernteten Obst und Gemüse zuzubereiten. Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Hannover Leine - Startseite | Facebook

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen

U18-Wahl

Do, 16 September 15:00 - 17:00 Uhr

U18-Wahl

Fr, 17 September 15:00 - 18:00 Uhr

Alle Termine