Montag, der 25. Oktober 2021

Religion

DITIB Türkisch islamische Gemeinde zu Bothfeld-Vahrenheide e.V.

In den Räumen des ehemaligen Penny-Marktes in der Leipziger Straße 112 entstand mit großem ehrenamtlichen Einsatz das Kulturzentrum des Vereins, der im Oktober 2014 gegründet wurde. Inzwischen sind 300 Mitglieder eingetreten. Informationen und Veranstaltungen bei facebook

Als Religionsbeauftragter wird für je vier Jahre ein zweisprachig ausgebildeter Hodscha tätig, der sein Studium in Religionswissenschaften an einer staatlich anerkannten Universität in der Türkei absolviert hat.

Der Dachverband, die DITIB (Türkisch Islamische Union e.V.) vereinigt allein in Niedersachsen über 80 Vereine. Gemeinsam mit der Schura nimmt sie an den Verhandlungen über einen Staatsvertrag mit dem Land teil und ist Mitglied der Islamkonferenz.

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen