Dienstag, der 14. Juli 2020

Kinder + Jugend

AWO-Kita Dresdener Straße

Seit dem Frühjahr 2020 bietet die AWO hier Plätze für 105 Kinder an. Aufgrund der Corona-Epedemie werden die Platze aber erst nach der Freigabe voll besetzt werden können.

Zunächste ist der Betrieb auf 4 Jahre ausgelegt. Mehr finden Sie auf der Seite der Kita und in dem Artikel des Stadt-Anzeiger Nord vom 11. Juni 2020.

Schwimmsaison mit Bedingungen

Die Saison im Lister Bad läuft an, aber unter Pandemiebedingungen! Bis zum 06.09.2020 wird das beliebte Freibad in Vahrenheide geöffnet.

WICHTIG: Vor dem Badbesuch ist eine Online-Reservierung mit Angabe persönlicher Daten unter www.reservierung-baeder-hannover.de notwendig.

Weiterlesen

Spielplatzsanierung in Aussicht

Lange haben sich Anwohner*innen und Kinder über den Verfall des Spielplatzes Magdeburger Straße geärgert. Im letzten Jahr gab es dann eine Beteiligungsveranstaltung, bei der Kinder ihre Wünsche mitbringen konnten. Damit wurde ein Plan erstellt und abgestimmt. Im nächsten Jahr (2021) soll es Wirklichkeit werden und der Spielplatz mit neuen Farben und neuen Geräten erstrahlen. Nun heißt es nur noch warten ... Zeitungsbericht & link

Elterntreff Vahrenheide

Der Elterntreff in Vahrenheide wurde im September 2012 als erster hannöverscher Elterntreff eröffnet. Er ist für Eltern eine wohnortnahe Einrichtung in der Nachbarschaftsinitiative (ViZe), Dunantstraße 5A. Elterntreffs sind offene Treffpunkte für Eltern mit Kindern, die noch keine feste Betreuung für ihre Kinder wünschen.

Aktuell können keine Veranstaltungen in den Räumen stattfinden. Gespräche, Beratungen und die Hebammensprechstunde findentelefonisch oder als Hausbesuch statt.

Weiterlesen

Krisen, Streits und Einsamkeit?

Viele Wochen zusammen zu Hause zu verbringen, kann für alle Beteiligten ziemlich anstrengend werden und die (Eltern-Kind-)Beziehung belasten. Viele Gefühle kommen in Ausnahmesituationen an die Oberfläche. Dann braucht man fachlichen Rat, oder ein neutrales offenes Ohr. Momentan wurden viele Beratungsstellen vor Ort geschlossen, aber telefonische oder virtuelle Angebote verstärkt. Aber auch das Alleinsein schützt nicht vor Krisen.

Weiterlesen

Stadtteilbauernhof

Der Stadtteilbauernhof ist durch den Grünzug schnell zu erreichen. Hier gibt es mitten in der Stadt Ponys, Esel, Ziegen, Schafe, Schweine, Hühner, Enten und Kaninchen.

Öffnungszeiten:

Offene Angebote für Kinder ab 6 Jahren Mo, Di, Do, Fr von 14:30 bis 18:00 Uhr.

Es gibt aber auch Gruppenangebote, Feste und Ferienaktionen…

Nachbarschaftsinitiative Vahrenheide

Nachbarschaftsinitiative in Vahrenheide e.V.
Dunantstraße 5a (rechter Seiteneingang), 30179 Hannover
Ansprechpartnerin: Marlies Giesche
0511 – 63 68 80 oder 0176 516 766 41; Mail: ni.vahrenheide(at)web.de 

Weiterlesen

Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen VSE e.V.

Der VSE ist ein anerkannter, freier und selbst verwalteter Träger der Jugendhilfe mit verschiedenen Einrichtungen in Niedersachsen und Hamburg. Das Jugendhilfeteam arbeitete bis zum 30.09.2018 im Vahrenheider Markt 10.

Seit dem 01.10.2018 finden Sie das Team des VSE am Prinz-Albrecht-Ring 12, 30657 Hannover.

Die Kontaktdaten bleiben (vorerst) gleich:

0511 –  590 91 98-0 |  jhe.vahrenheider.markt@vse-hannover.de

Weiterlesen

AWO-Jugendkontaktladen / Streetwork Vahrenheide

Die Einrichtung ist eine Kombination zwischen Streetwork und einrichtungsbezogener Arbeit. Da es viele Jugendliche gibt die schwer erreichbar sind, versucht die Einrichtung durch ihre aufsuchende Arbeit diese Jugendlichen zu integrieren und Schwellenängste gegenüber anderen Institutionen abzubauen.

Die Eingliederungsmöglichkeiten bei Jugendlichen mit Migrationhintergrund, sind in unserem Bildungssystem durch Sprachprobleme (z.B.mangelnde Deutschkenntnisse) vermindert und führen oft zu einer sozialen und ökonomischen Ausgrenzung, wie Arbeitslosigkeit und Abhängigkeit von Sozialhilfe.

Weiterlesen

Vahrenheider Kids im MiK-Y

Nach der Schule haben 6-12jährige hier die Gelegenheit Gleichaltrige zu treffen. In den Räumen im Projekt MiK-Y können Hausaufgaben gemacht und auch gespielt und gekocht werden. Dienstag und Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr ist in der Plauener Straße 20 geöffnet. Kommt doch vorbei!

Auf Instagram: kjw_vahrenheider.kids 

Bewegungsangebote für Familien in Vahrenheide – Sahlkamp

Im Rahmen des Pilotprojekts „3F – Fit for Family“ wurde eine Bewegungsbroschüre (für alle Altersgruppen) erstellt. Hier findet Ihr Bewegungsangebote, Vereine, Spielplätze, …  Wenn etwas fehlt – bitte melden!

2018 Bewegungsangebote für Familien in Vahrenheide & Sahlkamp

Jugendzentrum Camp Vahrenheide

Kinder- und Jugendarbeit, Freizeit, Prävention, Bildung & Beratung

Die Kinder- und Jugendarbeit ist ein Teilbereich der professionellen Sozialen Arbeit mit einem sozialräumlichen Bezug und einem sozialpolitischen, pädagogischen und soziokulturellen Auftrag.

Wir begleiten, fördern und unterstützen Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit, beim Erwerb sozialer Kompetenzen, bei der Schaffung von Freiräumen und Erprobung neuer Lebenskonzepte.

Peter-Strasser-Alle 5-7, 30179 Hannover, 0511 168 48170, bei Instagram: camp_vahrenheide, WHATSAPP 0163 2590457, Jugendzentrum.Camp@Hannover-Stadt.de

Beschreibung auf der Seite der LH Hannover

Weiterlesen

Frei!Raum, das inklusive evangelische Jugendzentrum Hannover

Neues Leben im alten Gemeindehaus der Tituskirchengemeinde – das neue inklusive evangelische Jugendzentrum Hannover ist  im alten Gemeindehaus in der Weimarer Allee 60 D zuhause. Jetzt hat es auch einen Namen „Frei!Raum“ .

Download: Frei!Raum

Im Frei!Raum entscheidest du selbst, was du machen möchtest. Du hast die Möglichkeit zum Billard spielen, Kickern, Malen, Uno oder Sing Star spielen, etwas selber gestalten und noch Vieles mehr. Manchmal machen wir Ausflüge und Freizeiten. Mittwochs gibt es besondere Angebote (Projekte).

Weiterlesen

Familienzentrum „Carl-Sonnenschein-Haus“

Wir sind eine städtische Kindertagesstätte betreut vom CARITASVERBAND HANNOVER e.V. und offen für alle Kinder im Stadtteil. Die Arbeit orientiert sich an der Pädagogik der Mater Margarete Schörl, das heißt Bildungsarbeit von Beginn der Aufnahme an.

Seit Dezember 2010 sind wir auch als Familienzentrum anerkannt. Frau Tschischke koordiniert die Angebote für die ganze Familie. Unsere Stadtteilmütter sprechen mit den Familien, übersetzen und begleiten Angebote im Stadtteil.

Im Mai 2017 sind wir in unser Übergangsgebäude gezogen. Hier bleiben wir, bis unser altes Gebäude abgerissen und neu gebaut ist. Im Oktober 2018 ziehen wir wieder zurück. Im Zuge der Umstrukturierung haben wir eine Krippen- und eine Integrationsgruppe einrichten können, im neuen Gebäude kommt eine weitere Krippengruppe hinzu.

Weiterlesen

Familienzentrum der Titus-Gemeinde

Träger unseres Familienzentrums  ist die Ev.-luth. Titus-Kirchengemeinde in Vahrenheide. Als kirchliche Einrichtung ist der Ausgangspunkt unserer Arbeit, dass jeder Mensch als Geschöpf und Kind Gottes angenommen ist.

In den zwei Standorten Plauener Straße und Weimarer Allee werden unterschiedliche Schwerpunkte gelegt und doch gehören wir alle zusammen. Im Gemeindehaus werden Gruppen angeboten, z. B. „Griffbereit“ – ein Elternbildungs- und Sprachförderprogramm für Eltern mit ein- bis dreijährigen Kindern. Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie hier.

Kids Club Vahrenheide

Offener Freitags Kids Club (spielen, basteln, singen, biblische Geschichten hören und jede Menge Spaß haben! ab 4 Jahre)  16.45 – 18.00 Uhr im Feier(t)raum, Plauener Straße 12A

Eine Arbeit der  Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Walderseestr.
Träger: Jugendverband Evangelischer Freikirchen (JEF)

Wir wollen jedem Kind gleich welchem kulturellen, sozialen und religiösen Hintergrundes in Annahme und Wertschätzung begegnen. Jedes Kind soll unabhängig von der eigenen familiären und sozialen Erlebniswelt erfahren können, dass es wertvoll, begabt und gewollt ist.

Durch die verschiedenen Angebote des Kids Clubs unterstützen wir Kinder (meist mit Migrationshintergrund) auf dem Weg der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Wir wollen ein Gegengewicht zu Perspektivlosigkeit, Langeweile und sozialer Ausgrenzung schaffen.

Weiterlesen

AWO Kita Dunantstraße

In unserer Kindertagesstätte Dunantstraße 3A werden 95 Kinder betreut. Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • eine Krippengruppe mit 15 Plätzen für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren
  • zwei Kindergartengruppen ganztags mit je 25 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • eine Kindergartengruppe ganztags mit 22 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • eine Heilpädagogische Fördergruppe mit 8 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren

AWO Kinderkrippe

Trägerin der Einrichtung:
Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V.:

Kinderkrippe der AWO
Dunantstraße 3b
30179 Hannover

Bürozeiten: Täglich 12:30 bis 13:30
 0511 – 3728646 |  krippe.dunantstrasse@awo-hannover.de

Wir sind eine Kindertagesstätte für 30 Kleinstkinder im Alter von acht Wochen bis zu drei Jahren. Sie werden bei uns in drei Ganztagsgruppen mit je zehn Plätzen betreut.

Nebenan: Jugendzentrum Sahlkamp

Jugendzentrum Sahlkamp

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12-27 Jahren. Dienstags ist das Haus zwischen 15:00 und 18:00 auch für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren geöffnet. Offene Angebote wie u.a. Billard, Konsole, Tischfußball, Tischtennis, Musikprojekte, eine Küche und ein Mädchenraum.

Dornröschenweg 39, 30179 Hannover
0511 – 16848174  jzsahlkamp

DRK Familienzentrum Wittenberger Str.

DRK Kindertagesstätte und Familienzentrum
Wittenberger Straße 134
30179 Hannover
0511 – 606 82 06

    Weiterlesen

    Spielpark Holzwiesen

    Rund 60 Kinder und Jugendliche besuchen täglich den Spielpark Holzwiesen, drei Mitarbeiter bieten ein umfangreiches Programm an. Selbst zu Zeiten, in denen das Gebäude des Spielparkes geschlossen ist, bleibt das Außengelände bei Vahrenheider Kindern und deren Eltern ein beliebter Treffpunkt.

    Beliebt bei den Kindern in Vahrenheide-Ost ist auch der „Garten für Kids“ im Spielpark. Auf 120 Quadratmetern Fläche bauen hier die Kinder verschiedenste Gemüsesorten und Kräuter an. Gemeinsam wird gepflanzt, gehegt, gepflegt und die Ernte anschließend zu leckeren Speisen verarbeitet.

    Holzwiesen 71, 30179  Hannover |  0511 – 6045504

    Jugendgerichtshilfe

    Jugendgerichtshilfe
    Herrenstraße 11
    30159 Hannover

    Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 8:30 bis 15:00 Uhr – Freitag 8:30 bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung
    0511 – 168 46 305

    Fachbereich für Jugend und Familie Kommunaler Sozialdienst

    Die Jugendgerichtshilfe ist bei allen Strafverfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 14 bis 21 Jahren beteiligt. Sie ist ein Angebot für junge Menschen, gegen die ein Jugendstrafverfahren eingeleitet wurde und an deren Personensorgeberechtigte.

    Weiterlesen

    AWO Hort

    Träger der Einrichtung:
    Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V.

    Hort in der Fridtjof-Nansen-Schule
    Leipziger Straße 38
    30179 Hannover
    0511 –  373 06 37  |   hort.leipzigerstrasse.@awo-hannover.de

    Der Hort in der Fridtjof-Nansen-Schule ist eine Tageseinrichtung für Kinder im Grundschulalter. Die Aufgaben des Hortes umfassen die Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder. Es wird für jedes Kind ein fester Betreuungsvertrag abgeschlossen. Nach dem Einkommen der Eltern errechnen sich die Kosten für den Hortplatz. Zusätzlich wird ein monat-liches Essensgeld von € 30,00 für jedes Kind erhoben. Auf Grund der Bevölkerungszusammensetzung des Stadtteils kommen unsere Kinder aus vielen verschiedenen Kulturkreisen.

    Weiterlesen

    Krabbelstube Simsalabim

    Krabbelstube Simsalabim
    der Nachbarschaftsinitiative Vahrenheide e.V.
    Dunantstraße 2a
    30179 Hannover

    Ansprechpartnerin: Sabina Valentinelli  0511 –  37 10 27
    In unserer Krabbelstube werden 15 Kinder im Alter von 18 Monaten bis zu drei Jahren von zwei Erzieherinnen betreut.
    Öffnungszeiten
    Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 14.45 Uhr.
    Für Kinder berufstätiger Eltern kann der Frühdienst ab 8.00 Uhr in Anspruch genommen werden.

    Weiterlesen

    Jugendhilfeteam Nord-Ost

    Heimverbund der Landeshauptstadt Hannover

    Wir begleiten, betreuen und beraten Kinder, Jugendliche, Familien und junge Volljährige im Rahmen ambulanter erzieherischer Hilfen in Zusammenarbeit

    mit dem Kommunalen Sozialen Dienst (KSD) der Landeshauptstadt Hannover.

    Wir unterstützen Kinder und Jugendliche z.B. bei schulischen Problemen,
    Straffälligkeit, bei Ängsten, Problemen oder schwierigen Beziehungen zu Eltern  oder Freunden.

    Weiterlesen

    Darstellung

    Suche

    Termine | Veranstaltungen