Mittwoch, der 17. April 2024

Aktuelles aus dem Stadtteil

GEM EINSAM

Einsamkeit ist ein subjektives (persönliches) Gefühl, bei dem die persönlichen Wünschen und Bedürfnisse nicht den eigenen sozialen Beziehungen entsprechen. Zum Beispiel kann Einsamkeit für manche ein Gefühl von zu wenig engen, emotionalen Bindungen bedeuten. Für andere entsteht Einsamkeit, wenn sie weniger Kontakt zu anderen Menschen haben, als sie es gerne möchten. Das kann in jedem Alter vorkommen. 

Hier eine Liste mit Kontakt- und Hilfeangeboten, als erste Anlaufstelle für Menschen, die sich einsam fühlen. Weil wir Sie/Dich aber nicht kennen und Menschen und Umstände so verschieden sind, wird die immer weiter entwickelt. 

In Vahrenheide gibt es auch einige Orte, an denen man Menschen treffen kann. Je nach Alter und Vorliebe sind das vielleicht "offene Angebote" (hingehen ohne Anmeldung und Thema), z. B. der Spielpark, die Jugendzentren, Elterntreffs in der Grundschule, KiTas und VIZe, die Senioren-Begegnungsstätte oder das "Café Hallo". Vielleicht fühlt Ihr Euch in festen Gruppen aber auch wohler. Die werden an z. B. im Kulturtreff, bei Sportvereinen, in den Kirchen und im WOHNEN PLUS angeboten. 


Das bereits langjährige Projekt „ZwischenMenschlich“ (der Bürgerstiftung Hannover) vermittelt ehrenamtliche Besuchspaten, die regelmäßig einen einsamen Menschen in einem Seniorenheim besuchen. Die positive Resonanz zeige deutlich, dass noch viel mehr Paten regelmäßig gemeinsam mit den einsamen Senioren Zeit verbringen sollten. Daher werden weitere Besuchspaten gesucht, die auf ihre Aufgabe gut vorbereitet werden. Mehr: Bürgerstiftung Hannover/Ehrenamt

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen

kostenfreier Fahrrad-Checkup

Mi, 17 April 10:00 - 12:00 Uhr

Workshop Raqs Sharqi (Bauchtanz) für Frauen

So, 21 April 11:00 - 17:00 Uhr

Musikalisches Sonntagscafé

So, 21 April 15:00 - 17:00 Uhr

Alle Termine