Dienstag, der 29. November 2022

Aktuelles aus dem Stadtteil

Neuer Tagesaufenthalt für Winter angekündigt

Der neue Tagesaufenthalt in der Dornierstraße 2 liegt in unmittelbarer Nähe der Notschlafstelle Alter Flughafen in Vahrenheide, hat eine Fläche von knapp 1400 qm2 und bietet Platz für bis zu hundert Menschen. Aufgrund von notwendigen Umbaumaßnahmen im neuen Tagesaufenthalt für wohnungslose Menschen in der Dornierstraße 2, öffnet die Landeshauptstadt Hannover am 18. November zunächst die Notschlafstelle Alter Flughafen als Tagesaufenthalt wie im vergangenen Jahr. Diese Übergangslösung gilt bis zum 30. November 2022, bis der neue Tagesaufenthalt in der Dornierstraße 2 bereit ist.

Er wird ab 30. November bis zunächst Ende März 2023 täglich von 9.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Obdachlose Menschen erhalten dort die Möglichkeit, sich aufzuwärmen, sich warme Speisen zuzubereiten, kostenfrei WLAN zu nutzen und Gespräche mit Sozialarbeiter*innen zu führen. Es gibt außerdem kostenfrei warme Getränke. Auch obdachlose Personen mit Hund könnenkommen.   

Das neue Angebot soll die Öffnungszeit der Notschlafstelle Alter Flughafen ergänzen, so dass eine durchgehende Aufenthaltsmöglichkeit in unmittelbarer Nähe entsteht. Der Tagestreff ist zudem über den öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen.

Weitere Planungen für den Tagesaufenthalt

Die Stadt richtet den Tagestreff zunächst für die Dauer des Winternotprogramms ein. Klares Ziel ist jedoch das Angebot zu verstetigen, so dass obdachlose Menschen auch außerhalb der kalten Jahreszeit die Möglichkeit haben, den Tagestreff zu nutzen. Angedacht ist beispielsweise Hochbeete auf den Flächen vor dem Gebäude anzulegen, eine Grillecke einzurichten und Tischtennisplatzten aufzustellen.

„Bereits im letzten Winter haben viele obdachlose Menschen den Tagesaufenthalt im Alten Flughafen angenommen. Seitdem beobachten wir etwa, dass sich die Situation am Andreas-Hermes Platz etwas entspannt und es zu weniger Konflikten kommt. Diese Erfahrung wollten wir nutzen und in diesem Winter weiter ausbauen. Wir kooperieren, in Bezug auf die Ausweitung der Angebote im Winter, eng mit den sozialen Träger*innen. Das läuft Hand in Hand“, sagte Sylvia Bruns, Sozialdezernentin der Landeshauptstadt Hannover. Quelle: www.presseservice-hannover.de; Artikel HAZ

Foto: Elena Otto/HA

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen

Netzwerk für Senioren SB 3

Di, 29 November 09:30 - 12:00 Uhr

nebenan: feuriges Adventsfest auf Stadtteilbauernhof

Fr, 02 Dezember 15:00 - 18:00 Uhr

Theatrio: "Wo der Schnee wächst“ (ab 1)

Fr, 02 Dezember 10:00 Uhr

Alle Termine