Donnerstag, der 06. August 2020

Aktuelles aus dem Stadtteil

Krisen, Streits und Einsamkeit?

Viele Wochen zusammen zu Hause zu verbringen, kann für alle Beteiligten ziemlich anstrengend werden und die (Eltern-Kind-)Beziehung belasten. Viele Gefühle kommen in Ausnahmesituationen an die Oberfläche. Dann braucht man fachlichen Rat, oder ein neutrales offenes Ohr. Momentan wurden viele Beratungsstellen vor Ort geschlossen, aber telefonische oder virtuelle Angebote verstärkt. Aber auch das Alleinsein schützt nicht vor Krisen.

Die Corona-Krise bringt Eltern ans Limit? 

Die Familien- und Erziehungsberatungsstellen der Region bieten Telefonberatung für Eltern und Kinder an. Mo - do von 9.-16.30 Uhr, freitags von 9.-12.30 Uhr: 0511/61 62 63 00, 0511/61 62 36 30 und 0511/61 62 15 90.

Das Beratungsangebot für Eltern und Jugendliche der bke ist rund um die Uhr für große und kleine Sorgen und Nöte erreichbar. Auch der Austausch mit anderen Eltern ist über die Online-Beratung jederzeit möglich und kann der Entlastung dienen.

Die Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche ist mo-sa von 14.-20 Uhr (11 61 11); das Elterntelefon mo - fr von 09.-11.00 Uhr; di & do von 17.-19.00 Uhr (0800/11 05 50 ) geschaltet.


Aber auch das Alleinsein schützt nicht vor Krisen. Das Coronavirus unterbricht viele vertraute Strukturen. Menschen haben Angst. Menschen vereinsamen. 

Wenn Sie telefonisch Gesprächspartner*innen in Ihrer Nähe suchen, gibt es folgende Angebote: 

  • die AWO vermittelt am „Offene Ohr Telefon“  0511 21978-123 Telefonpatenschaften.
  •  die Omas gegen Rechts: eine soziale Telefonvermittlung für Menschen an, die einsam sind und einfach reden wollen. Ihr könnt via Mail Eure Telefonnummer verschicken und werdet an das "Sozialtelefon" vermittelt: ogr.hannover@gmail.com.
  •  die Gemeinschaft.online/Silbernetz e.V.: unter 0800 4708090 finden Sie eine*n Ansprechpartnerin (kostenlos)

Die TelefonSeelsorge ist ein Seelsorge- und Beratungsangebot von Ehrenamtlichen. Sie ist unter 0800-111 0 111 und 0800-111 0 222 kostenfrei rund um die Uhr für ein vertrauliches Gespräch zu erreichen -  auch als Onlineseelsorge.

Die Chatseelsorge hat ihre Seelsorgezeiten erweitert: Mo, Mi, Fr 20 - 22 Uhr, Di u. Do 12 - 14 Uhr und Sonntag 10 - 12 Uhr.


Vielleicht hilft Ihnen aber auch die "Deutsche Angsthilfe e.V." die Situation zu verstehen und zu bewältigen.

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen