Freitag, der 13. Dezember 2019

Aktuelles aus dem Stadtteil

Musiktheaterprojekt „Eine Reise nach Italien“

Eine Reise nach Italien - ein Stadtteilprojekt zum Mitmachen Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) und das Musiktheater Operamobile begeben sich im Januar 2020 unter der Künstlerischen Leitung von Bettina Delius auf eine Kultur-Reise der besonderen Art. Das Musiktheaterprojekt „Eine Reise nach Italien“ lädt interessierte Stadtteilbewohner*innen aus Vahrenheide aller Altersstufen ein, diese theatralische Reise aktiv mit zu gestalten.

Sie führt von Hannover nach Mailand, Venedig, Florenz und Rom bis an den Strand von Ostia. Da wird gesungen vom Schlager „Tiritomba“ bis zum Opernduett aus „La Traviata“ von G.Verdi.

Eine Reiseführerin stellt Landschaften, berühmte Plätze oder Skulpturen von der Toscana bis zum David von Michelangelo vor. Und natürlich werden lebenswichtige Worte wie Amore, Vino, Pasta und Piazza einstudiert.

Mit von der Partie sind neben Operamobile Migran*tinnen der Deutschkurse der Caritas Jugend Sozialarbeit in Hannover, das Seniorenensemble „La Musica“ und der russische Singkreis (KSH).

Jeder kann mitmachen. Menschen mit Handicap sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter 0511-168 42 690.

Es gibt in der Begegnungsstätte Vahrenheide, Plauenerstr. 23A, Vorproben zum Mitmachen am 07.01, 14.01., 21.01.2020 jeweils um 15.3o Uhr und die öffentliche Aufführung findet am 28.01.2020 um 15.30 Uhr statt.

Das Plakat

Darstellung

Suche

Termine | Veranstaltungen

Café Hallo

Fr, 13 Dezember 16:00 - 18:00 Uhr

Hebammenberatung

Fr, 13 Dezember 09:30 - 11:00 Uhr

Nähcafé

Fr, 13 Dezember 09:00 - 12:00 Uhr

Alle Termine